Sprache wählen:

Dr. Helmut Steurer ist neuer CFO der EQOS Energie Holding

Geschäftsführung der EQOS Energie besteht nunmehr aus Eric Mendel und Dr. Helmut Steurer

Foetz, 20. Mai 2016 – Die EQOS Energie Holding S.à r.l. hat Dr. Helmut Steurer zum neuen Chief Financial Officer der Gruppe bestellt. Der gebürtige Österreicher trat seine neue Position zum 19. Mai 2016 an. Gemeinsam mit Eric Mendel, Chief Executive Officer der Gesellschaft, bildet er die Doppelspitze des europaweit tätigen Unternehmens.

Dr. Steurer war zuletzt als Interimsmanager im Bereich Finanzen bei der Managementberatung demps & partner in München tätig. Zuvor verantwortete er in verschiedenen leitenden Funktionen unter anderem bei der deutschen Landgard eG, die Schwerpunktthemen Finanzen/Rechnungswesen, Controlling und IT. „Mit Dr. Helmut Steurer ergänzen wir EQOS Energie um eine weitere Führungspersönlichkeit, die eine hohe Expertise bei kaufmännischen Themen sowie in der Entwicklung von neuen Geschäftsprozessen mitbringt. Ich freue mich sehr, ihn für unser Unternehmen gewinnen zu können“, so Eric Mendel.

Im Rahmen des Wachstumskurses baut EQOS Energie in den kommenden Jahren die Landesgesellschaften in den Kernmärkten in Deutschland, Österreich, Luxemburg, Frankreich, Belgien, Polen, der Tschechischen Republik und Ungarn weiter aus. Dr. Helmut Steurer über seine neue Rolle bei EQOS Energie: „Ich freue mich auf diese spannende neue Aufgabe. Gemeinsam werden wir den bisher von EQOS Energie eingeschlagenen Weg hin zur Qualitäts- und Marktführerschaft erfolgreich weitergehen.“