Sprache wählen:

Compliance

Regeltreue bzw. Compliance gehört zur Sorgfalt eines Unternehmens. Grundlage der gruppenweit für EQOS Energie geltenden Regeln ist unser Verhaltenskodex, der auf internationalen Standards basiert.

Gesetzmäßiges und regelkonformes Verhalten

Die Bedeutung von Compliance für ein Unternehmen lässt sich mit der Verpflichtung zum Tragen einer persönlichen Schutzausrüstung (PSA) für Monteure vergleichen: Nur wenn alle Monteure im Team die PSA vorschriftsmäßig verwenden, können sie zuverlässig arbeiten. Zuverlässige Arbeit bedeutet, sich selbst, seine KollegInnen und damit letztlich das Unternehmen zu schützen. Während die Schutzausrüstung zur Abwehr und Minderung von Gefahren auf der Baustelle bestimmt ist, ist es Aufgabe von Compliance, das Unternehmen in seiner Gänze vor Fehlverhalten jeglicher Art zu bewahren.

EQOS Energie nimmt das Thema Compliance sehr ernst und legt darauf größten Wert. Integrität, Aufrichtigkeit, gesetzestreues Verhalten und Respekt gegenüber unseren Mitmenschen und der Umwelt bilden die Grundlage unseres unternehmerischen Handelns. Gemeinsam mitunserem Verhaltenskodex bilden sie den Handlungsrahmen, in dem wir uns bewegen. Dabei ist uns bei unseren MitarbeiterInnen und Geschäftspartnern ein rechtlich und ethisch einwandfreies Verhalten und Handeln sehr wichtig. Wir sind uns unserer Rolle in der Gesellschaft und unserer Verantwortung gegenüber Kunden, MitarbeiterInnen, Eigentümern sowie Geschäftspartnern bewusst.

Vorgehen bei Compliance-Verstößen

Unser Werte-Management zielt auf das Herstellen einer gelebten Wertekultur. Einer Kultur, die dazu beiträgt, die Selbstverantwortung der Organisationsmitglieder so zu stärken, dass sie über die formale Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften hinausgeht. Dazu gehört auch die gemeinsame Prävention und Bekämpfung von Verhaltensweisen einzelner, die unserem Unternehmen finanziell oder im Ansehen schaden.

Sie haben Kenntnis von konkreten Hinweisen auf Compliance-Verstöße, die EQOS Energie betreffen?

Unterstützen Sie uns aktiv bei deren Verfolgung! Unser Corporate Compliance-Team bietet Ihnen dazu ein modernes Melde- und Kommunikationssystem. Mit der Nutzung unseres Online-Postkastens können Sie völlig anonym zur Aufklärung von Verdachtsfällen beitragen.

> zur Meldeplattform

Prinzip 1

Integrität wahren

Wir halten uns an allgemein anerkannte Grundsätze der Unternehmensführung und verpflichten uns dazu, unser Geschäft integer zu führen. Unsere Geschäftsprozesse gestalten wir transparent. Jegliche Situationen, die zu Interessenskonflikten führen könnten, vermeiden wir. An strafbaren Handlungen beteiligen wir uns nicht und dulden diese nicht.

Prinzip 2

Fairen Wettbewerb sichern

Wir stehen für fairen Wettbewerb und setzen uns aufgrund unserer Qualität und Leistung durch. Für uns zählt die beste Lösung im Sinne des Kunden, dem wir exzellente Qualität liefern. Außerdem sorgen wir dafür, dass Nachunternehmer und andere Geschäftspartner ebenfalls unseren Anforderungen an Integrität gerecht werden.

Prinzip 3

Verantwortung für Mensch und Umwelt übernehmen

Wir sind davon überzeugt, dass unternehmerischer Erfolg auf einer wertebasierten Unternehmenskultur beruht. Denn Unternehmenserfolg wird nicht nur in Zahlen gemessen. Ebenso wichtig ist ein verantwortungsvoller Umgang mit MitarbeiterInnen, Geschäftspartnern, der Gesellschaft sowie der Umwelt.

Prinzip 4

Vermögenswerte und Informationen schützen

Wir gehen verantwortungsvoll mit den Vermögenswerten und dem geistigen Eigentum des Unternehmens um, denn diese tragen wesentlich dazu bei, unsere Position am Markt zu behaupten und unsere Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Datenschutzrechtliche Bestimmungen beachten wir strikt. Geschäftsgeheimnisse werden gewahrt.