Fernverkehr

Elektrifizierung des Schienennetzes für eine grüne Zukunft.

Nachhaltige und innovative Lösungen für den Fernverkehr auf der Schiene: Fahrleitungsmasten, Oberleitungen und Stromschienen sind bei uns in besten Händen.

Der Schienenverkehr in Europa fährt aktuell mit Rückenwind mit dem Ziel, noch mehr Verkehr auf die Schiene zu verlagern. Dazu braucht es neben technischen Innovationen den Ausbau der Infrastruktur. Bahntechnik ist ein Zukunftsmarkt, in dem EQOS Energie seit über 20 Jahren für sichere schienentechnische Verbindungen sorgt. Unsere Kernkompetenzen im Fernverkehr liegen dabei in der Planung und Errichtung von Infrastruktur- und Fahrleitungsanlagen. Mit durchdachter Planung, zuverlässiger Montage sowie Mastfundierungs- und Stellarbeiten und anschließender Instandhaltung Ihrer Anlagen sorgen wir dafür, dass auf jeder Strecke so viel Bewegung wie möglich ist. Unsere Expertise stellen wir zudem durch eigene Patente und Produkte unter Beweis.

Maximaler Einsatz mit kürzesten Sperrzeiten und eine intelligente Prozesssteuerung schaffen optimale Ergebnisse und sorgen für hohe Zufriedenheit bei unseren KundInnen. Ein hochmoderner, leistungsfähiger Gerätepark, durchdachte Montagetechniken und eine eigens für Fahrleitungsnetze maßgeschneiderte Tool- und EDV-Landschaft runden das Angebot von EQOS Energie ab und ermöglichen auf Sie abgestimmte individuelle Lösungen. Wir realisieren Einzelleistungen oder übernehmen Komplettaufträge, stets mit hohen Anforderungen an Arbeitssicherheit und Qualität.

Ihre Vorteile im Fernverkehr mit uns

Modernste maschinentechnische Ausstattung

Zukunftsorientiertes Know how durch
eigene Patente

Präziser Einsatz durch hervorragend geschultes Team

Alle Leistungen
aus einer Hand
erhältlich

Hohe Standards für Gesundheit, Sicherheit, Umwelt und Qualität

Profis in allen AusführungsstufenStark bei Gründungen und MaststellenWir übernehmen Ihre MessungenFahrleitungsbauteile aus eigener WerkstattUnsere Patente
 

EQOS Profis in allen Ausfuehrungsstufen

Profis in allen Ausführungsstufen

Eine unsere Kernkompetenzen in der Bahntechnik ist die Installation von Fahrleitungsanlagen. Dabei stehen wir Ihnen technisch wie wirtschaftlich mit unserer Expertise zur Seite: Ob Detailplanung und Projektierung, die Revision der Bestandsunterlagen, spezielle Bauteilfertigungen oder die Montage der Oberleitungsanlagen an sich sowie Inbetriebnahme und Dokumentation – wir unterstützen Sie gerne.
Mittels einer speziellen 3D-Projektierungssoftware ist uns eine umfangreiche Detailplanung möglich. Auch die Arbeitsvorbereitung wird über diese abgewickelt, ebenso wie die Bestandsplanung von Fahrleitungsanlagen. Für die Oberleitungsmontagen in Ihrem Fernverkehr-Projekt nutzen wir spezielle Schienen- und Zweiwegefahrzeuge, um die Abwicklung schnell und effizient zu gestalten. Dabei installieren wir Oberleitungen, die Fahrgeschwindigkeiten bis zu 250 km/h ermöglichen. Wie modern wir ausgestattet sind zeigt sich darin, dass wir gerade erst eines der weltweit größten Zweiwege-Fahrzeuge zur Montage von Oberleitungen in Betrieb genommen haben.

Zur Aufrechterhaltung des Fernverkehrs ist eine dauerhafte Instandhaltung unabdingbar. Daher führen wir zur Sicherstellung Ihrer Betriebsfähigkeit Wartungen für Sie durch. Das Monitoren der Anlagen gehört dabei genauso zu unserem Leistungsangebot wie die Instandsetzung bei einer Störung der Anlage.

Zudem sind wir beim größten Eisenbahninfrastrukturunternehmen Österreichs, der ÖBB, in der Montage aller Oberleitungsbauarten, bei Gründungs- und Maststellarbeiten sowie für die Fertigung und Lieferung von Oberleitungskomponenten präqualifiziert.  

EQOS Gruendung und Maststellen

Stark bei Gründungen und Maststellen

Wir erledigen Ihre Aufträge mit höchster Präzision. Deswegen setzen wir während der anfallenden Gründungs- und Maststellarbeiten auf den Einsatz besonderer Hilfsmittel: Das Rammpfahlfundierungssystem wird speziell nach Ihren Anforderungen ausgerichtet, ebenso wie das Maststellfahrzeug. Außerdem nutzen wir multiflexible Oberleitungsmontagefahrzeuge, die sich allen örtlichen Gegebenheiten anpassen können. Unser bestens ausgerüsteter Maschinenpark bildet die Grundlage für gute und sorgfältige Arbeit bei Gründungen, Mastlieferungen und -errichtungen. Zusätzlich kümmern wir uns für Sie auch noch um den Abtrag alter Fahrleitungsmasten, sollte Bedarf bestehen.

EQOS Bahntechnik Messungen

Wir übernehmen Ihre Messungen

EQOS Energie bietet Ihnen in der Bahntechnik alles rund um das Thema Messungen, das Sie zur Abwicklung eines Projekts benötigen. Dabei nutzen wir ein Fahrdrahtlagemesssystem mit eigens entwickeltem Messwagen, der außerdem die Möglichkeit einer Videoaufzeichnung bietet. So sind wir in der Lage, eine vollständige Bestandsaufnahme der Fahrleitungsanlagen inklusive Messprotokollen zu machen und daraus anschließend einen Fahrleitungsbestandsplan zu erstellen. Damit haben Sie die optimale Grundlage für Ihre Umbaumaßnahmen. Zudem messen und protokollieren wir die vorhandenen Erdungssysteme und führen auf Wunsch spezielle Kabelmessungen durch.

 

EQOS Bahntechnik Fahrleitungsbauteile

Fahrleitungsbauteile aus eigener Werkstatt

Unser hervorragend geschultes Team geht auch auf Sonderlösungen ein. Dank einer eigenen Werkstatt fertigen und liefern wir Fahrleitungsbauteile ganz nach Ihren Bedürfnissen.
Unser Team bietet Ihnen folgende Möglichkeiten:
• Komponentenfertigung
• Mast und Sondermastlieferungen
• Entwicklung von Fahrleitungsbauteilen
• Neuentwicklung für komplexe Anwendungen wie Teleskopleuchte oder Sondermasten

Produktverkauf

Unsere eigene, EN-1090 zertifizierte Fertigung ermöglicht es uns, auch unabhängig von eigenen Projekten Fahrleitungsbauteile zum Verkauf anzubieten. Zudem bieten wir ebenfalls die Herstellung einzelner Komponenten an.

Unser Team bietet Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Komponentenfertigung
  • Mast und Sondermastlieferungen
  • Entwicklung von Fahrleitungsbauteilen
  • Neuentwicklung für komplexe Anwendungen (Teleskopleuchte, Sondermasten,…)

EN-1090-Zertifikat

ISO-3834-Zertifikat

 

EQOS Patente

Patente und Produkte aus eigener Hand

Wir streben danach, unsere Arbeitsabläufe zu optimieren, um noch besser auf Ihre individuellen Anforderungen eingehen zu können. Daher arbeitet unser Team unablässig daran, eigene Entwicklungen voranzutreiben und für Sie einsatzbereit zu sein. Manche Innovationen konnten wir uns bereits patentieren lassen:

Teleskopleuchte TELLEUT

Mit der von uns entwickelten, patentierten TELLEUT Lösung können Beleuchtungskörper an Oberleitungsmasten auf ein Niveau abgesenkt werden, das dem Personal ein Arbeiten ohne Gefahr ermöglicht. Ein weiteres Plus: Der Einsatz unserer Teleskopleuchte senkt die Wartungs- und Instandhaltungskosten, weil kein Montagefahrzeug oder andere Hebemittel benötigt werden.

Messwagen für die Vermessung von Fahrleitungsanlagen

Unsere patentierte Spurführung gleicht übliche Toleranzen bei Spurkränzen und Schienenlagen aus und erlaubt exakte Messungen. Ausgestattet mit einem Pantographen, einem Ultraschall-Messsystem sowie einem Kamerasystem, ermöglicht der Messwagen eine berührungslose Fahrdrahtlagevermessung auch unter eingeschalteter Fahrleitung – eine Freischaltung der Fahrleitung ist nicht mehr zwingend notwendig. Ergebnis der Messfahrt ist ein vollständiges Protokoll der Fahrleitungsanlage, welches allen Anforderungen zur Freigabe einer neu errichteten oder umgebauten Anlage entspricht oder als Basis für eine Bestandsplanung dienen kann.

Sondermast für hohe statische Anforderungen

Treffen hohe statische Ansprüche auf sehr beengte Platzverhältnisse, kommt der speziell von EQOS Energie entwickelte Sondermast zum Einsatz. Ein Nebeneffekt der schmalen Bauform ist die geringere Sichtbehinderung auf betriebliche Einrichtungen, wie zum Beispiel Signale. Typische Einsatzgebiete unseres Sondermasten sind aufgrund des sehr geringen Gleisabstandes insbesondere Verschubbereiche in Bahnhöfen.

Aktuelle Meldungen

14.06.2022

EQOS Energie mit Errichtung von Oberleitungen für Ausbau der Westseite des Linzer Bahnhofs beauftragt

EQOS Energie gewinnt weiteren Großauftrag der ÖBB für Projekt „Linz Hauptbahnhof Westseite“ | Nach der Ostseite des Bahnhofs wird nun auch der Westteil fit für die Anbindung an die viergleisige Weststrecke gemacht | Neun Millionen Euro-Projekt umfasst Montage von 30 Kilometern Oberleitung, 180 neuen Masten und 55 Tonnen Armaturen

mehr erfahren »
01.06.2022

EQOS Energie erwirbt eines der weltweit größten Zweiwege-Fahrzeuge zur Montage von Oberleitungen

EQOS Energie investiert in Optimierung der operativen Bahntechnik | Einsatz eines des weltweit größten Zweiwege-Montagefahrzeugs mit Top-Level-Technik | Steigerung von Qualität und Verlässlichkeit

mehr erfahren »
24.05.2022

EQOS Energie erneuert für Avacon Netz GmbH Umspannwerk Gießen Nord

Avacon Netz GmbH beauftragt EQOS Energie mit Kompletterneuerung der 110 kV-Schaltanlage | Baustart des Millionen Euro-Projektes erfolgt noch vor Sommer 2022 | Komplexes Ersatzneubauprojekt bei laufendem Betrieb

mehr erfahren »

Sie wollen mehr wissen, Unterlagen anfordern oder ein Angebot erhalten?