Nahverkehr

Leistungspakete für einen klimafreundlichen Ausbau

Für Ihre Projekte in der Bahninfrastruktur des Nahverkehrs haben wir die Lösung!

Um dem EU-Klimaschutzzielen gerecht zu werden und den CO2-Ausstoß massiv zu senken, muss das Gesamtsystem des öffentlichen Nahverkehrs massiv und schnell überall ausgebaut werden. Ob Regional-, Straßen- oder Werksbahnen, aber auch U- und S-Bahnen – EQOS Energie ist erster Ansprechpartner für den Ausbau Ihres Bahnnetzes im Nahverkehr. Wir bieten Ihnen das gesamte Projektgeschäft im Fahrleitungsbau: Von der Planung nebst Engineering, über die Installation und Montage bis zur Wartung Ihres Vorhabens sind wir an Ihrer Seite.

Ganz besonders zeichnet uns unsere Flexibilität bei Projekten im Nahverkehr aus: Diese wickeln wir schnell und zuverlässig ab, da wir nicht nur abteilungs-, sondern auch länderübergreifend arbeiten. Das verdanken wir vor allen Dingen unserem gut geschulten Personal, das umfangreiches Know-how in allen Bereichen besitzt. Daher meistern wir auch kurze Sperrzeiten oder beengte Platzverhältnisse bestens. Auch die von uns eingesetzte Technik ist auf dem neuesten Stand: Dank unseres modernen maschinentechnischen Equipments und den Zweiwegefahrzeugen ist es uns möglich, alle KundInnen zu bedienen, unabhängig von Ihrer Schienenausstattung oder von Spurbreiten.

Ihre Vorteile im Nahverkehr mit uns

Langjährige Erfahrung und Kenntnisse in
allen Bereichen

Modernste maschinentechnische Ausstattung

Maschinenpark nach Kundenanforderung aussteuerbar

Flexibler Einsatz
unserer
MitarbeiterInnen

Alle Leistungen
aus einer Hand
erhältlich

ExpertInnen im Neu- und UmbauWartungen für langfristige SicherheitAuch im Betriebshof zuverlässigIhr Tunnel-Projekt bei unseren Profis bestens aufgehobenEin zertifizierter Partner
 

EQOS Neu- und Umbau

ExpertInnen im Neu- und Umbau

Dank langjähriger und internationaler Erfahrung im Personennahverkehr unterstützen wir Sie beim Umbau oder Neubau Ihrer Fahrleitungsanlage zuverlässig und punktgenau. Ob Sperrzeiten oder unter Fahrbetrieb – unsere KollegInnen sind mit höchster Präzision für Sie im Einsatz. Unser Portfolio erstreckt sich dabei über:

  • Montage von Fahrdraht, Tragseil und Stromschienen
  • Einbau von Seiltragwerken, Mehrgleis- und Kettenwerksauslegern
  • Fundamentgründung im Rohr-und Blockverfahren
  • Errichtung von allen Masttypen (z. B. Peiner-, Achtkant-, Rund- und dreifach gestahlte Maste)
  • Rückbau bereits existierender Anlagen
  • Elektrische Abnahmeprüfung der Fahrleitungsanlage

EQOS Wartungen fuer Sicherheit

Wartungen für langfristige Sicherheit

Oberleitungsanlagen sind oftmals nicht nur rege genutzt, sondern auch Wind und Wetter ausgesetzt. Daher ist eine dauerhafte Pflege von immenser Wichtigkeit, um lästige Störungen und Ausfälle zu vermeiden. Ob Rahmenvertrag oder Einzelauftrag: Wir kümmern uns darum, dass Ihre Anlage auch langfristig funktionsfähig und sicher ist, damit Sie Ihren Betrieb ohne Komplikationen aufrecht erhalten können.

 

EQOS Betriebshof

Auch im Betriebshof zuverlässig

Der Betriebshof bietet in der Regel allen dem regionalen Netz zugehörigen Bahnen einen Stellplatz. Das erfordert ein besonderes Augenmerk in der Planung: Die Fahrleitungsanlage muss nicht nur einer Vielzahl an Bahnen gleichzeitig Stand halten können, sondern auch immer 24 Stunden am Tag betriebsbereit sein, um ein stetiges Ankommen und Abfahren zu sichern. Auch das Schaffen von Anschlusspunkten zu benachbarten Werkstätten sind keine Seltenheit. EQOS Energie hat für Sie alles im Blick und hilft Ihnen dabei, Ihren Betriebshof ans Netz zu bringen!

EQOS Energie Bahntechnik Tunnel

 

Ihr Tunnel-Projekt bei unseren Profis bestens aufgehoben

Die Tunnelbauarbeiten im Nahverkehr bergen immer besondere Herausforderungen: Es ist kaum Platz vorhanden, es gibt spärliches Licht und nur wenige Belüftungswege. Doch damit wissen unsere Teams umzugehen: EQOS Energie besitzt reichlich Erfahrung im Neubau von Fahrleitungen in Tunneln, sodass wir komplexe Umstände handzuhaben wissen. Jeder Tunnel besitzt andere Gegebenheiten, auf die wir individuell eingehen. Für Ihr Projekt nutzen wir daher Spezialtechnik, die für die niedrigen Deckenhöhen geeignet ist. Wir kümmern uns mit zusätzlich eingesetzten Filtern um den CO2-Ausstoß und sorgen mit der Zwei-Wege-Technik dafür, dass die wenigen Ausweichmöglichkeiten kein Problem darstellen.

 

EQOS Zertifizierter Partner

Ihr zertifizierter Partner

Das Qualitätsversprechen tragen wir in unserem Namen: Excellent Quality Of Services. Mit unserem qualifiziertem Wissen sind wir an Ihrer Seite. Aufgrund unserer bisherigen Leistung sind wir beim Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. präqualifiziert. Selbstverständlich verfügen wir außerdem über aktuelle ISO 9001, 14001 und 45001 Zertifikate, die uns der TÜV Süd Deutschland erteilte. In Belgien sind wir zudem VCA**-zertifiziert und bescheinigt uns das Arbeiten mit einem jährlich geprüften Arbeitssicherheitssystems.

Aktuelle Meldungen

14.06.2022

EQOS Energie mit Errichtung von Oberleitungen für Ausbau der Westseite des Linzer Bahnhofs beauftragt

EQOS Energie gewinnt weiteren Großauftrag der ÖBB für Projekt „Linz Hauptbahnhof Westseite“ | Nach der Ostseite des Bahnhofs wird nun auch der Westteil fit für die Anbindung an die viergleisige Weststrecke gemacht | Neun Millionen Euro-Projekt umfasst Montage von 30 Kilometern Oberleitung, 180 neuen Masten und 55 Tonnen Armaturen

mehr erfahren »
01.06.2022

EQOS Energie erwirbt eines der weltweit größten Zweiwege-Fahrzeuge zur Montage von Oberleitungen

EQOS Energie investiert in Optimierung der operativen Bahntechnik | Einsatz eines des weltweit größten Zweiwege-Montagefahrzeugs mit Top-Level-Technik | Steigerung von Qualität und Verlässlichkeit

mehr erfahren »
24.05.2022

EQOS Energie erneuert für Avacon Netz GmbH Umspannwerk Gießen Nord

Avacon Netz GmbH beauftragt EQOS Energie mit Kompletterneuerung der 110 kV-Schaltanlage | Baustart des Millionen Euro-Projektes erfolgt noch vor Sommer 2022 | Komplexes Ersatzneubauprojekt bei laufendem Betrieb

mehr erfahren »

Sie wollen mehr wissen, Unterlagen anfordern oder ein Angebot erhalten?